Sinnes Erlebnisse

Hier können Details zu folgenden Veranstaltungen gefunden werden:

Nachtrundgang im Wald *Die Sinne schärfen*

Nachtrundgang im Wald *Die Sinne schärfen*


Das gehen auf unebenen Flächen im Dunkeln fordert unsere ansonsten oft nicht so bewußt eingesetzten Sinne enorm. Der eigene Körper und auch die unmittelbare Umgebung sowie die anderen Lebewesen (Gruppenmitglieder aus der Wanderung, tierische Waldbewohner,...) um uns können dadurch viel intensiver erlebt werden.

Datum: 18.10.2019, gerne auch Termine nach Vereinbarung!

Zeit: Start: 21:00 bis ca. 23:00

Preis:
25 Euro pro Person

Min. Teilnehmeranzahl: mindestens 4 Teilnehmer; bei einer Preisanpassung ist auch nur ein Teilnehmer möglich.

Ort:
Maria Anzbach/Neulengbach

Beschreibung:

Der Weg wird spontan nach den jeweiligen Bodenverhältnissen geplant um die Route möglichst tritt-angenehm zu gestalten. Es macht keine Freude auf rutschigem Untergrund als Gruppe herumzulaufen und ist auch nicht ausreichend sicher da wir auf künstliche Beleuchtung verzichten wollen.

Bei klarem Wetter können wir uns den Nachthimmel mit seinen Sternen und dem noch fast vollen Mond genauer ansehen. Wer viel Glück hat kann ja velleicht sogar eine Sternschnuppe beobachten.

Wir werden am Rundweg zwischendurch Halt machen und in die Stille des Waldes lauschen um zu erforschen was wir da an leisen Geräuschen entdecken können. Mit viel Glück erhaschen wir einen Uhu der in dem Waldstück oft gesehen werden kann oder ein kleines Käuzchen oder auch nur Mäuse im Unterholz.

Für den Rundgang sind feste Schuhe die auch schmutzig werden dürfen, ebenso wie gute Trittsicherheit und eine gute Kondition notwendig. Regenbekleidung kann sich je nach Wetterlage als sehr vorteilhaft erweisen und sollte zum Beispiel in einem kleinen Rucksack zur Sicherheit mitgenommen werden.

Bitte gerne Stirnlampen und oder Taschenlampen für das Sicherheitsgefühl mitbringen. Diese dürfen aber wärend dem Rundgang nur im Notfall verwendet werden, da die ganze Gruppe ansonsten wieder einiges an Zeit benötigt um in einen *Nachtsicht-Modus* zu kommen.

Kinder sind herzlich Willkommen!

Hunde können leider zu diesem Rundgang aus Sicherheitsgründen nicht mitgebracht werden.

Kinder ab 9 Jahren können auch ohne Begleitperson mitkommen.

Bei leicht unbeständigem Wetter oder auch Regen findet der Rundgang statt. Bei Sturm/Hagel/Gewitter wird die Veranstaltung abgesagt und die eingezahlten Beträge zurücküberwiesen. Die Strecke kann bei starkem Regeneinbruch abgekürzt werden.

Verbindliche Anmeldung per e-mail an: manuelakainer@a1.net

Details zu Zahlungs und Stornobedingungen sind bei den AGBs zu finden.

Ich freue mich auf viele *In-den-Nacht-Wald-Spürer*!